Laubsäge-Kurs


Damit Sie wissen, wer Ihren Sprössling betreut, möchte ich mich Ihnen heute einmal kurz vorstellen:

Mein Name ist Sabine Vienken, ich bin verheiratet und Mutter zweier schon erwachsener Töchter.

Unter dem Namen „ Nettes aus Holz“  habe ich fast 20 Jahre lang ein kleines Kunstgewerbe geführt und so, viele individuelle Holzarbeiten mittels Dekupiersäge und Acrylfarben für meine Kunden gefertigt.

In dem Laubsäge-Kurs arbeiten wir mit Laubsägen und Wasserfarben. Zum Schutz der Kleidung stehen den Kindern selbstgenähte Schürzen zur Verfügung.

Als Anregung habe ich viele bunte Vorlagen vorbereitet,- selbstverständlich dürfen die Kinder anfertigen, was sie mögen.

Das ausgesägte und bemalte Motiv wird mit einem kleinen Reisefön getrocknet, vielleicht noch mit Löchern versehen und nach persönlichem Gefallen mit Federn, lustigen Wackelaugen, Glimmer, Wolle, Glöckchen, Blümchen etc. verziert.

Das fertige Kunstwerk darf natürlich noch am selben Tag mit nach Hause genommen und dort ausgiebig bewundert werden.

Dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt und die Mädchen und Jungen begeistern mich immer wieder mit ihrer Fantasie und ihrem Spaß beim Werkeln.

Ich freue mich auf viele fröhliche Stunden mit Ihrem Kind.

 Der Laubsäge-Kurs findet ab dem Schuljahr 2017/18 wöchentlich jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 14.00 Uhr – 15.00 Uhr und von 15.15 Uhr – 16.15 Uhr mit jeweils 8 Kindern statt.