Die Freude auf das diesjährige Martinsfest am 10.11.2021 war groß. Alle Kinder bastelten in ihren Klassen tolle und bunte Laternen, um sie in diesem Jahr wieder hell erleuchten zu lassen. Das Martinsfest in unserer Schule wurde coronabedingt jahrgangsweise gefeiert. Zu Beginn trafen sich die Klassen in ihren Klassenräumen, um von dort gemeinsam zum Gottesdienst zu ziehen. In der Kirche wurde pro Jahrgang ein lebhaftes Martinsspiel der 3. Klassen vorgeführt. Im Anschluss an die Gottesdienste wurden die Jahrgänge von einer Bläsergruppe auf dem Schulhof empfangen, bevor sie dann in ihren Klassen ein kleines Brezelessen zum Ausklang stattfinden ließen.

Es war ein lebhaftes Fest mit strahlenden Kinderaugen, schönen Laternen und guter Stimmung.