Vom 05.05.- 03.06.2021 wurden wir zum Zuhause einer Hühnerfamilie. Es lebten vier Hühner in unserem Schulgarten und sie bereiteten uns in dieser Zeit eine tolle Abwechslung in den doch sehr eingeschränkten Schulalltag. In dieser Zeit wurden die Hühner von unseren SchülerInnen versorgt und es machte riesen Spaß den Hühnern auch während des Schulalltages einen Besuch abzustatten. Die Kinder haben die Hühner täglich mit frischem Wasser und reichlich Futter versorgt und es wurden täglich Eier aus dem Legenest geholt. Parallel dazu drehte sich im Unterricht in allen Klassen viel um das Thema Hühner, artgerechte Haltung, Tierschutz und Nachhaltigkeit.

Wir danken dem Bildungsbüro im Fachbereich Schule in Kooperation mit Bauer Weber vom Oberschuirshof und Frau Kraneis von den Pottrauken für die Bereitstellung der Hühner und der damit einhergenden tollen Erfahrung.