Am 29.04.22 fand endlich wieder der Lesetag an der Andreasschule statt. In „freien“ Lesezeiten machten es sich die Kinder mit ihrem mitgebrachtem Lieblingsbuch und Kuscheldecken oder -kissen im Schulgebäude gemütlich. In sogenannten „festen“ Lesezeiten wurde den Kindern ein Buch aus der Rubrik  „Magie“ vorgelesen. Auch fanden Bastelangebote zu den ausgewählten Büchern statt. Für die Klassen 3 und 4 fand zusätzlich noch der Lesewettbewerb statt. Herzlich Glückwunsch an die Gewinner!

LesewettbewerbAndreasschule

Eric, stolzer Gewinner aus dem Jahrgang 4